Erstelle eine Website wie diese mit WordPress.com
Jetzt starten

Zeig mir den Weg 1

Ein Rätsel. Viel Spaß beim Lesen und Verstehen.

Worum geht es hier?

A.Sprachliche Erklärungen

Zeile 1-3

Mekka Makkah مكة Stadt im heutigen Saudi-Arabien

Abraham Ibrahim (a.s.) إبراهيم عليه السلام, ein Prophet “ Vater der Propheten“

Öde 

Bedeutet:

1 unbebaut, weil man dort nichts anpflanzen kann

2 menschenleer, verlassen

3 langweilig,ohne Inhalt

Ähnliche Ausdrücke: 

abgelegen, einsam, brach(liegend), kahl, unbebaut,unbewohnt, wie ausgestorben, abgeschieden, entlegen, fernab der Zivilisation 

Davon kommt: Ödnis

Beispiele: eine öde Gegend, Wildnis, Wüste, sein ödes Zimmer, ein ödes Leben

In anderen Sprachen:

قاحل arabisch

desolate Englisch

sterilis lateinisch

Nicht verwechseln mit:

Adé ( auf Wiedersehen, Tschüss)

Wortart

Adjektiv

unfruchtbar kann man nicht bepflanzen ( Adjektiv)

der Ackerbau ( kommt oft mit Viehzucht vor) Landwirtschaft

ringsum von allen Seiten

der Hügel  der kleine Berg

Zeile 4-14

in ihrer Nähe in der Nähe der Hügel

Halt machen stehen bleiben

entsetzlich schrecklich

das Löwengebrüll -Löwen brüllen

das Geschrei- schreien

das Gezwitscher- zwitschern

das Gewimmer- wimmern

das Gejammer – jammern

der Leib der Körper ( Laib mit ai ist ein großes Stück Brot oder Käse)

stünde: Konjunktiv von stehen ( stehen würde, nicht wirklich,wie…)

unbeirrt ohne Problem, einfach weiter

errichten bauen

die Unterkunft  Ort zum Schlafen und Wohnen

finden sollten in nächster Zukunft finden

abgewetzt sehr alt und verändert, weil oft verwendet ( zum Beispiel Stoff)

der Schlauch hier: ein Trinkgefäß aus Leder

das Gewand die Kleidung

sich anschicken sich bereit machen Zeile 15- Ende

weinend Partizip 1 von weinen indem, während sie weinte beim Weinen und weinte

kammern an festhalten

da weil

schweigen nichts sagen

auf Befehl von X weil X befohlen hat

seines Herrn Genitiv, bedeutet: Sein Herr ( Chef, Gott) hat befohlen

handelte machte

die Eingebung hier: von Gott geschickter Gedanke oder Traum

zaghaft unsicher, mit Zögern uns hier zurückzulassen

dass du uns hier lassen und weggehen sollst

anvertrauen vertrauen

Ihm, bei dem keine Hoffnung verloren gehtGott: deswegen „Ihm „groß geschrieben

der unsere Hoffnung erfüllt ( Wirklichkeit macht)

B.Inhaltliche Fragen

  1. Finde eine passende Überschrift für den Text. Wie wird die Geschichte weitergehen?
  2. Was bedeutet Zuversicht oder Hoffnung auf Gott/ Allah ?
  3. Was hältst (deine Meinung) du von faul sein und beten ?
  4. Vertraust du Gott? Warum ( nicht)?
  5. Sind religiöse Menschen deiner Meinung nach dumm? Warum ( nicht)?
  6. Hast du eine Beziehung mit Gott? Erzähle darüber, falls du an einen Gott glaubst .
  7. Was bedeutet „in Shaa Allah“ ,so Gott will, Deo Volente ? Kannst du das genauer erklären? 

a.Bei Rot über die Straße laufen,ohne zu schauen und dabei Gott vertrauen ?

b Ist das eine Ausrede für ungenaue Zeitangaben ?

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: